The Church of Satan

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

The Church of Satan

Beitragvon Jack Harkness » Mi 25. Feb 2015, 09:47

Die Church of Satan wurde am 30.04.1966 von Anton Szandor La Vey in San Francisco gegründet. Die Church of Satan repräsentiert jenen Satanismus der 1968 durch La Vey's "satanische Bibel" kodifiziert wurde. Ihr Sitz ist in New York City im Bezirk: Hells Kittchen in Manhatten. Dort wohnen auch die 2 Hohepriester Peter Howard und seine Ehefrau Peggy Nadramia. Diese Kirche ist zentralisch gesteuert, ihre Leitung setzt sich aus den beiden Hohepriestern ein Mann und eine Frau zusammen. Mitgliedschaften in der C.o.s *Kürzel* können aktiv oder auch passiv sein,hierbei können die Mitglieder sich auch repräsentativ betätigen. Es gibt im Rahmen dieser Kirche auch eigene Websites im Internet. Im Jahre 1975 gab es in der Church of Satan eine Aufteilung. Unter der Leitung des C.o.s-Magister's Dr.Michael Aquino wurde der Temple of Seth *dazu später mehr* gegründet.

Soviel zu den Fakten hierzu,weiteres das sich mit der Philosophie, Praxis und dem "Interna" dieser Kirche befasst folgt etwas später. Ich werde dann auch ausführlich auf den Temple of Seth eingehen.

Zurück zu „Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast