Neues Regelwerk

Forumsregeln
Du hast Kritik an einen der Moderatoren oder Administratoren? Dann schreibt sie hier sachlich nieder. Auf Grund der öffentlichen Aktivitäten werden private Nachrichten nicht berücksichtigt - hier ist der Platz dazu. :)
Schwarzer_Traum

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Schwarzer_Traum » Do 25. Aug 2011, 18:58

Ich möchte mich Luna Tic gern anschließen. Die neuen Regeln sind gut gemacht und waren mit Blick auf das alte Forum mehr als dringend notwendig. Die Kritik von wegen Zensur und so, wie man lesen kann und daran sieht, wer nicht mehr schreibt, finde ich nicht passend, denn die Regeln handeln nur von eigentlich selbstverständlichen, sozialen Umgangsformen.
Ein Lob an die Macher.

Benutzeravatar
Vampirlady
Beiträge: 283
Registriert: Do 28. Jul 2011, 15:31

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Vampirlady » Fr 16. Sep 2011, 13:29

Distanzobjekt hat geschrieben:
Kara hat geschrieben:Der Wunsch nach Höflichkeit und Respekt in Regeln gefasst, liest sich nur einfach etwas einengend, sollte aber im Prinzip selbstverständlich sein.
Eben.

Und auch nachvollziehbar, doch bedenke, jeder Mensch der für sich etwas auf einen guten Ton hält, wird mit diesen Regeln nicht einmal in Konflikt geraten. Einfach deshalb weil er weiß wie er gerne selbst behandelt werden möchte.

Kara hat geschrieben: Im Gegenteil, er zeigt sich ja sehr "volksnah", insbesondere nach Konzerten.
Sollte ich von der Band erfahren, dass die Regeln speziell für ihre Person zu straff sind werde ich mich nochmal dahinter klemmen. Höre ich nichts bleibt es bei dem wie es ist.

Kara hat geschrieben:Na gut, dann schaun wir mal... Ich hoffe, wir werden nicht zu oft angezählt ! Gelle ? zwinker
Den Usern angst zu machen liegt mir fern, ihr sollt hier ein Team haben auf das ihr euch verlassen und vertrauen könnt. Beachte bitte einfach, dass wir unnachgiebig dem Regelwerk nachgehen, dies unterlegt keiner Subjektivität und beruht auf reiner Sachlichkeit.

Kara hat geschrieben:PS: Oh, ich sehe gerade, der "neue freundliche Wind" hat schon die Ersten vergrault.
Achtung, Ironie gegen User, Moderatoren, Bandmitglieder. Dieser Wind war nicht freundlich, er war rau und bestimmt (sprecht euch also bitte ruhig aus, wir können auf diese Dinge wie Ironie usw. verzichten.).

Grund hierfür war: die Forenregeln wurden definitiv nicht gelesen und oder nicht für voll genommen, sonst wäre ich nicht so direkt geworden. Jeder darf sich nun einmal durch den Kopf gehen lassen welche Zustände herrschen würde wenn die exekutive Gewaltenteilung bzw. das Regelwerk durch Untergrabung ausgehoben wird. Richtig, Moderatoren und Administratoren verlieren ihre Autoritätszuweisung und alles würde sich langsam in ein großes Affengehege verwandeln in dem es keine Ordnung mehr gibt und jeder mit Bananen schmeißt.

Kara hat geschrieben:Zudem kenne ich noch ein altes Forumsmitglied, dass sich aufgrund der neuen "Spaßbremsen-Philosophie" gar nicht erst anmelden will.
Sehr schön, dann geht die Rechnung ja auf. Spaß kennt nämlich keine Grenzen, Spaß wird schnell auf den Kosten anderer gemacht. Viele Dinge werden als Spaß deklariert obwohl es keiner ist. Denkt einmal über den Unterschied zwischen Spaß und Freude nach bzw. was dem Menschen wohl wichtiger ist, vielleicht geht dann dem Einen oder Anderen ein Licht auf.

Alle User sind nach wie vor herzlich willkommen. Doch wer meint keinerlei Einsicht zu zeigen und alles als Doof zu deklarieren und auch nicht einmal den Gedanken daran verschwändet warum wir dies alles hier machen und glaubt dass wir nur alle ärgern wollen den sage ich ganz offen:

sucht euch ein anderes Forum.

Kara hat geschrieben:Ich sag mal: Kinders, übertreibt es nicht mit eurer Forderung nach Höflichkeit und seht zu, dass der Schuss nicht nach hinten losgeht !
Mit Einbuße ist zu rechnen, jedoch werden wir von diesem Kurs nicht abweichen.

An dieser Stelle beende ich die Gesamt-Konversation, da alle Fragen soweit wahr genommen wurden, und hoffe dich damit Zufrieden gestellt zu haben :)


Kara hat geschrieben:PS: Oh, ich sehe gerade, der "neue freundliche Wind" hat schon die Ersten vergrault.
Achtung, Ironie gegen User, Moderatoren, Bandmitglieder. Dieser Wind war nicht freundlich, er war rau und bestimmt (sprecht euch also bitte ruhig aus, wir können auf diese Dinge wie Ironie usw. verzichten.).


Auf Dinge wie Gerüchte und Ironie können wir verzichten. Der gleichen Meinung bin ich auch. Mir gefallen die neuen Regeln in diesem Forum total gut. Das alte Blutengelforum kenne ich gar nicht. Wisst ihr was ich gerade mache? Musik von Blutengel hören :).
Chris Pohl, The Master Of Darkness ;)

Benutzeravatar
Kara
Beiträge: 408
Registriert: Do 28. Jul 2011, 16:27

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Kara » Mi 28. Sep 2011, 10:42

So.

Ich finde, das Forum kommt nicht recht in Schwung !
Und ich glaube immernoch, dass sich viele Leute abgeschreckt gefühlt haben.
Jetzt steigt Riku auchnoch aus....

Mann, ich war immer so gerne im Forum !
Aber seit das Forum überarbeitet wurde, ist es lahm und leer ! ("Leere Räume" quasi ;))

Boah, da ist mir doch irgendwie was verloren gegangen... :(
Echt blöd gelaufen !!! (Ich bin richtig sauer !)
So´n Mist !!!

Sorry, aber das wollte ich jetzt echt mal loswerden !

[sauer]

Riku

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Riku » Mi 28. Sep 2011, 12:41

Ich bin nicht raus - siehe meinen 2. Beitrag! :)

Benutzeravatar
Kara
Beiträge: 408
Registriert: Do 28. Jul 2011, 16:27

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Kara » Mi 28. Sep 2011, 16:56

Oh, das relativiert meinen Ärger schon etwas. :)

Benutzeravatar
Distanzobjekt
Administrator
Beiträge: 1123
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 23:24

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Distanzobjekt » Mi 28. Sep 2011, 19:08

Liebe Kara und lieber Riku,

ich danke euch beiden, gleichwohl Emotionen und Gründe sich unterschieden oder auch kreuzten, für eure Beiträge. Es erleichtert zu wissen, dass es nicht am neuen Boardkurs liegt weshalb Du dich von Blutengel distanzierst Riku. Und auch deine Art wie Du deinen Standpunkt rüber gebracht hast ist schön gewählt, denn es ist zwar direkt und bestimmt, aber nicht persönlich oder gar unfreundlich. Ich denke, jeder Mensch, ins besonders Künstler schätzen derart konstruktive Kritik.

Es freut mich dich weiterhin am Board zu wissen und wünsche mir viele gut zu lesende Beiträge.

Kara, obgleich Du deinen ersten Beitrag revidiertest, er war emotional, aber ehrlich. Ich möchte dich und alle anderen im Forum bitten euch keinen Sorgen über mögliche Sanktionen zu machen. Unachtsamkeit/ Unwissenheit ist bei mir kein Delikt, ich entscheide stehts darin ob ein Vorsatz erkennbar ist. Aus dem Grund habt Mut etwas im Rahmen der Vorgaben zu bewegen.
1. Kunst und Schaffenskraft lässt sich genauso leicht kritisieren, wie es für den Kritiker schwer ist besseres zu leisten.
2. Nur wer Toleranz Grenzen setzt, weiß Freiheit zu schätzen.
3. Nur wer Achtung sät wird Achtung ernten.
4. Den Kopf zum denken benutzen ist keine Straftat.

Distanzobjekt

Riku

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Riku » Mi 28. Sep 2011, 19:11

Distl, seit wann bin ich eine liebe?? ICH BIN EIN KERL!! -.-
Und bezüglich deines Beitrags - wie sagte Fischy so schön? "Der Ton macht die Musik!"

DG,
DER Riku

Benutzeravatar
Distanzobjekt
Administrator
Beiträge: 1123
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 23:24

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Distanzobjekt » Mi 28. Sep 2011, 19:44

Bitte entschuldige, leide Momentan unter akuter Konzentrationsschwäche, wird nicht nochmal vorkommen :)
1. Kunst und Schaffenskraft lässt sich genauso leicht kritisieren, wie es für den Kritiker schwer ist besseres zu leisten.
2. Nur wer Toleranz Grenzen setzt, weiß Freiheit zu schätzen.
3. Nur wer Achtung sät wird Achtung ernten.
4. Den Kopf zum denken benutzen ist keine Straftat.

Distanzobjekt

Riku

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon Riku » Mi 28. Sep 2011, 20:52

Ist in Ordnung :D

GrafDerUnterwelt

Re: Neues Regelwerk

Beitragvon GrafDerUnterwelt » Mi 19. Okt 2011, 17:45

Kara hat geschrieben:So.

Ich finde, das Forum kommt nicht recht in Schwung !
Und ich glaube immernoch, dass sich viele Leute abgeschreckt gefühlt haben.
Jetzt steigt Riku auchnoch aus....

Mann, ich war immer so gerne im Forum !
Aber seit das Forum überarbeitet wurde, ist es lahm und leer ! ("Leere Räume" quasi ;))

Boah, da ist mir doch irgendwie was verloren gegangen... :(
Echt blöd gelaufen !!! (Ich bin richtig sauer !)
So´n Mist !!!

Sorry, aber das wollte ich jetzt echt mal loswerden !

[sauer]


Nun dann schließe ich mich hier auch mal an. Das Forum hier ist seit der Umstellung kein Diskussionsforum mehr für mich. Hier wird einem schon fast alles vorgegeben, was man schreiben und denken soll. Ich nehme mir heraus, zu sagen, dass mich das schwer an Zeiten vor 1989 erinnert, als Deutschland noch zweigeteilt war. Man kann sich hier nicht mehr wohl fühlen. Wie ich es auch versuche, es klappt nicht!

Zur Unnahbarkeit: Genau das ist doch das schöne, dass man den Musikern aus unserer Szene näher kommen kann, als dem Rest aus dem Mainstreambereich. Sagt mal...hat das mit dem hohen Charteinstieg zu tun? Diese ganzen neuen Regeln zum Schutz der Band, usw. erinnern mich sehr an Unheilig. Soll sich nun der Darkpopkönig auf den Thron setzen und den nicht ganz so adeligen Grafen ersetzen?

Man kann doch so viele private Fragen stellen, wie man will. Zumindest müsste man es meinen. Die neuen Regeln und diese äußerst schlechte Moderation stören mich schon seit Anbeginn der neuen Ära, wenn man das so nennen darf!

Die Bandmitglieder können doch frei wählen, welche Fragen sie beantworten wollen und welche nicht. Dann bleiben halt einige unbeantwortet. Ich sehe einfach keinen Sinn darin, in einem Forum, den Leuten schon vorher zu verbieten, ihre Fragen zu stellen. So wird, egal ob gewollt oder ungewollt, gleich von vornherein unterbunden, dass die Leute frei heraus schreiben, was sie denken.

Liebe Leute, so geht es nicht weiter! Auch wenn die Moderatoren hier nur dem Auftrag von Band und Label nachgehen, kann und werde ich dies nicht akzeptieren. Wenn sich hier nicht bald wieder was ändert, werde ich wohl aus der Community aussteigen. ich will nur ungerne ein Mitglied in einer Community sein, in welcher man sich zweimal überlegen muss, was man schreibt.

Auch wenn hier Ironie mittlerweile verobten ist, möchte ich euch einen kleinen Tip geben: Fertigt bitte einen Fragenkatalog mit Fragen an, welche nicht gestellt werden dürfen. Nicht dass man zu viel Zeit, für seine sowieso viel zu unwichtigen oder zu persönlichen Fragen, verschwendet!

Alles was die Band oder Musik betrifft, kann man sowieso schon überall im Netz finden. Somit ist die "an die Bandmitglieder" Rubrik überflüssig!

Lg


Zurück zu „Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast