Ich mal was los werden will

Forumsregeln
Zu den allgemeinen Forenregeln von blutengel.de treten in diesem Unterforum folgende Bedingungen in Kraft.

1. Bitte benutze immer erst die Suchfunktion, um sicherzugehen, dass diese oder ähnliche Frage noch nicht gestellt wurde.
2. Stelle jede Frage in einem neuen Beitrag sofern diese oder eine ähnlich klingende Frage noch nicht existiert.
3. Benutze immer aussagekräftige Überschriften.
4. Fragen zum Privatleben von Chris sind untersagt.
5. Randdialoge die den Beitrag unnötig verlängern sind untersagt.
6. Missachtung führt zur kommentarlosen Löschung des jeweiligen Fehlbeitrags.
7. Beantwortete Themen werden umgehend geschlossen.
Amiga
Beiträge: 1
Registriert: So 15. Feb 2015, 22:32

Ich mal was los werden will

Beitragvon Amiga » So 15. Feb 2015, 23:14

Hallo Chris,

für was schlaflose Nächte gut sein mögen, ich hab dieses Forums durch Zufall gefunden. ;)

Trifft sich gut den ich wollte was los werden. Ich wollte mich für das neue Album bedanken lang musste ich warten. Ich finde es immer wieder genial wenn Musik das ausdrücken kann, wofür mir manchmal die Worte fehlen. Genauso wie man bei deinen Texten am "Tiefpunkt" abgeholt wird und neue Energie tanken kann. Bescheidene Tage zu überstehen ist gar nicht so schwer Tür zu Anlage aufdrehen (auch wenn die Nachbarn manchmal drunter leiden *gg*) und entspannen. Einige Lieder passen einfach "wie die Faust aufs Auge".

Wollte nur einfach mal danke sagen diesbezüglich ein Lob und weiter so.

Amiga

Vielleicht klappts organisatorisch auch dieses Jahr endlich mal live bei einem Konzert dabei zu sein.

Zurück zu „An Chris“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast