Ich schreibe keine Gedichte, ich schrei(b)e Ästhetik.

Forumsregeln
1. Bitte erstellt nur einen Thread und postet dort eure Werke rein.
2. Das erstellen von mehr als einem Thread pro User führt zum Zusammenschluss der beiden Threads.
Benutzeravatar
Identitätsbehaupter
Beiträge: 330
Registriert: Di 2. Aug 2011, 17:08

Ich schreibe keine Gedichte, ich schrei(b)e Ästhetik.

Beitragvon Identitätsbehaupter » Di 10. Apr 2012, 19:25

Leben

Durch das Fenster beobachte ich die Jahreszeiten wechseln
Der Himmel besitzt alle Farben, nur nicht blau
Der Schnee, eine Ansammlung von Kristallen
Die fiebernden Blätter im Sonnenlicht sind Leben
Und kein Tag unter diesem Himmelszelt wird wie der andere sein

Welcher der Urväter aller Winde hauchte uns Leben ein?
Wie dunkel sind die dunkelsten Tiefen des Meeres [des Menschen]-
und die dunkelsten Tannen bei Nacht?
Wie hell ist diese Dunkelheit?
Wer fragt das?
Unsere Fenster, unsere Augen in die Welt
Doch sie trennen, irren, blenden uns.

Und sind wir nicht versucht mit all unserer Kraft zu rufen und zu gestikulieren:
Ich lebe!
Ich lebe!

Ich lebe!
"Ich will nicht mehr essen trinken atmen eine Frau lieben einen Mann ein Kind ein Tier. Ich will nicht mehr sterben. Ich will nicht mehr töten.[...]
Ich breche mein versiegeltes Fleisch auf. Ich will in meinen Adern wohnen, im Mark meiner Knochen, im Labyrinth meines Schädels. Ich ziehe mich zurück in meine Eingeweide. Ich nehme Platz in meiner Scheiße, meinem Blut.[...]

[Hamlet] Tritt in die Rüstung, spaltet mit dem Beil die Köpfe von Marx Lenin Mao. Schnee. Eiszeit. "

Heiner Müller - Die Hamletmaschine

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Ich schreibe keine Gedichte, ich schrei(b)e Ästhetik.

Beitragvon Jack Harkness » Sa 13. Dez 2014, 20:04

Offtopic:
Nein,das ist kein Gedicht was Du schreibst,es ist poetisch,das ist eine sehr schöne Beschreibung.Du beschreibst alltägliche Dinge mit dem Auge eines Künstlers oder eines sehr nachdenklichen Menschen.Die Natur bietet hier wirklich viele Möglichkeiten dazu,aber so muss man es erst einmal sehen können--Klasse-- d-up


Zurück zu „Poesie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast