Seite 1 von 1

Nur kleine Versuche…

Verfasst: Sa 17. Mai 2014, 18:55
von Pohline
Dunkler Engel

Meine Augen ich schließ'
Du löschst meine Vergangenheit
Du bist ein Kind der Finsternis
Und wir sind sind für immer vereint

In den Hals hast Du mich gebissen
Ich spür' das Blut auf meiner Haut
Jetzt ist Dein Mund geschlossen
Du hast meine Seele geraubt

Die Gier in mir erwacht
In meinem brennendes Herz
Spür' ich die Kraft der Nacht
Ich vergesse den Schmerz

Wenn ich schau' im Spiegel
Seh' ich nicht unsere Gesichten
Ich seh' nur den Teufel
Der versucht, mich zu verführen

Ich weiß, er wartet auf uns beide
Doch in seinem Reich will er nur mich
In diesem Kampf um Liebe
Weißt Du, Du kannst gewinnen nich'...

Re: Nur kleine Versuche…

Verfasst: Sa 21. Jun 2014, 21:16
von Pohline
Dein Meister

In Deiner Haut meine Zähne
Du läßt 'raus eine Träne
Ich trink' sie und seh' Dich an
Du fängst zu jammern an

Ich schneid' in Dein Fleisch
Ach, hier wirst Du weich !
Du bist der Diener meiner Gier
Dein Leben gehört mir

Ich bin Dein Meister
Und das soll sein für immer
Du liebst mich
Ich auch nich'


Ich bin außer Rand und Band
Dein Blut spritzt auf die Wand
Dein Geheul macht mich geil
Hier kommt mein Seelenheil

Ketten auf Deinen Armen
Und Salz in Deinen Venen
Angelhaken ins Gesicht
Dein Leiden ist mein Pflicht !

Re: Nur kleine Versuche…

Verfasst: So 17. Aug 2014, 21:04
von Pohline
Der Wolf und die Gans

Der Wolf ist hungrig, er will essen
Er hat eine junge Gans gerochen
Er wird sie total roh fressen
Er hat es zu eilig, um zu kochen

Das Schloß der Gans ist gut verschlossen
Der Wolf hat den Schlüssel nicht
Doch er wird es aufschließen
Der Wolf wahrnimmt immer seine Absicht

Der Wolf ist da, sie kann nicht gehen
Für ihr Geschrei ist er ganz taub
Die Gans hat Angst, sie bleibt stehen
Er zerbricht sie, liegt sie zu Staub

Blut ist geronnen auf dem Pfad
Der Wolf ist weg, er ist jetzt fertig
Er hat keinen Hunger mehr, ist total satt
Von der Gans bleibt nur ein Federstapel übrig