Hobbys

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Hobbys

Beitragvon Jack Harkness » Di 4. Nov 2014, 20:27

Endlich Herbst,herrlich goldbunte Blätter seiches Sonnenlicht,da zieht es den naturverbundenen Menschen in die Freiheit:Handy-Kamera,Rucksack und 'ne Coke,was kann man jetzt doch für tolle Fotos knippsen.Herabfallendes Laub,oder das kleine Eichhörnchen,welches den Baum hochklettert.Lichteinfall durch ein Astwerk,und 2 Vögel auf dem Ast sind ein tolles Motiv,richtg stehen,um das Lichtspiel zu erfassen.Was macht ihr eigentlich gerne in eurer Freizeit? :)

TheLostChild
Beiträge: 16
Registriert: Di 21. Okt 2014, 16:17

Re: Hobbys

Beitragvon TheLostChild » Mi 5. Nov 2014, 06:27

Ich bin leidenschaftliche Kampfsportlerin und gehe 4x die Woche zum Training. Momentan bin ich außerdem daran noch den Ausbilder im WingFight (mein Kampfsport) zu bekommen...
Neben dem Kampfsport zeichne und illustriere ich sehr gerne. Dabei kann ich meine Leidenschaft für das westliche Comic, für GothicArt und für klassische Kunst sehr gut ausleben.

...ach und... keine freie Minute vergeht bei mir ohne Musik. Ich höre IMMER Musik [lausch] [peace]

Lg TheLostChild ;)
"Es ist die Zeit, die dich zerbricht, doch eine and're gibt es nicht
Mein Engel flieg mit mir,besieg mit mir die Angst die deine Seele erfrieren lässt..."
-BlutEngel, "Dein Leben"

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Hobbys

Beitragvon Schneeflocke » Mi 5. Nov 2014, 06:32

Ihr seid mein Hobby. Ich hab so viel zu tun mit euch, dass ich kaum Zeit für Vereine und sowas habe. Ansonsten Musik, Kunst, und Pennen. *gg*
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Pohline
Beiträge: 390
Registriert: Di 22. Apr 2014, 16:30

Re: Hobbys

Beitragvon Pohline » Mi 5. Nov 2014, 16:15

Ich bin ein großer Musikwurm und höre auch immer Musik. Ansonsten schreiben (ich schreibe kleine "Gedichte" auf Französisch und auf Deutsch, und auch ein "Buch" auf Französisch ;) ), lesen, Sprachen (ich wünsche mir, daß ich mehr Sprachen lernen könnte [doof] ) bzw. übersetzen, grundlegende Informatik interessiert mich auch sehr gern, und vor allem : lernen ! (Ich lese sehr viel auf dem Internet über was immer mich interessiert, und es gibt viele Dinge, die mich interessieren. *gg* )
Mylène + RoBERT + Kraftwerk + BlutEngel + Rammstein + t.A.T.u. + Alizée + Ария = "вся моя любовь"
Meine Fanseite (auf Französisch) über BlutEngel : http://blutengel-frankreich.e-monsite.com/

Jack Harkness
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 19:26

Re: Hobbys

Beitragvon Jack Harkness » Sa 20. Dez 2014, 00:35

Ich bin leidenschaftlicher Münzsammler,es gibt mir einen Moment der Harmonie und der Ruhe,sie zu betrachten und zu katalogisieren.Es geht mir nicht um den materiellen Wert obwohl auch seltene/teure dabei sind,aber es ist ein Augenblick der Entspannung.Man kann die Aussenwelt mal ausblenden und hat eine harmonischere Welt.Und die Prägungsgeschichten der einzelnen Münzen haben oft eine Bedeutung und sind spannend.

Benutzeravatar
Rapunzelchen
Beiträge: 150
Registriert: Do 20. Aug 2015, 18:00

Re: Hobbys

Beitragvon Rapunzelchen » Mi 30. Sep 2015, 15:38

Meine Hobbys sind ...
... selber nähen; ich kann mir eigentlich alles selber nähen, was ich mir anziehen kann. Viele außenstehende Leute haben mir gesagt, daß ich darin begabt sei.
Nähen ist eins der schönsten und kreativsten Hobbys, die man überhaupt haben kann.
Soweit ich weiß, gibt es auch ein Computerprogramm, wo man als virtuelles Model selbst entworfene Klamotten auf einem Laufsteg präsentieren kann. So ähnlich wie das Spiel "Barbie Modenschau". Die so entstandenen Schnittmuster sind ausdruckbar und können in Stoff umgesetzt werden. Das gibt es von ... Bernina Moden und kommt aus der Schweiz, wenn ich mich nicht täusche.

... lesen; ich lese viel und gerne. Am liebsten mit meinem E-Book Reader. Dann habe ich keine Platzprobleme, die ich hätte, wenn ich richtige Bücher lesen würde.
Durch meine erweiterten Englischkenntnisse verstehe ich auch englische Lektüre streckenweise fast so gut wie Deutsch, wenn ich denn in Englisch mitdenke.

... neuerdings auch Gitarre spielen. Wollte ich schon von Kleinauf machen, aber es gab da ein kleines Problem: Zu der Zeit, als dieser Wunsch aufkam, war ich kaum größer als ein Barhocker und eine normal große Gitarre hat mich von der Größe her überragt.
Von daher sagte ich mir, wenn ich später groß bin, lerne ich Gitarre spielen.
Das Beste daran ist, daß man das in jedem Alter machen kann und bis zum Lebensende weiterlernen kann. Es gibt immer etwas zum experimentieren, lernen usw.
Wenn ich nachmittags von der Arbeit nach Hause komme, habe ich mir vorgenommen, erstmal ne Weile Gitarre zu üben, um Streß abzubauen.

... Rollschuhlaufen. Ein tolles Hobby - ich lerne Rolltanz. Das ist neben Rollkunstlauf die Richtung, die ohne Sprünge auskommt. Die Rollen sind größer als bei Rollkunstläufern, weil es unter anderem aufs Kantenlaufen ankommt. Anstatt Sprünge zu lernen, lerne ich lieber Schrittkombinationen und Figuren/ Elemente. Es macht richtig viel Spaß.
Zu Weihnachten wünsche ich mir Straßenrollen, damit ich auch draußen auf leeren Parkplätzen laufen kann. Und dann bin ich glücklich. :)

... Geschichten/ Gedichte schreiben. Manchmal schnappe ich irgendeinen Satz auf und dann entsteht daraus eine Geschichte. Beim Gedichte schreiben nehme ich zum Beispiel Stimmungen und Gefühle als Grundlage. Sehr inspirierend, wie ich finde.
An manchen Tagen kommt was, an anderen Tagen kommt nichts. Aber das macht nichts.

... Malen/ Zeichnen. Das mache ich auch immer wieder gerne. Je nachdem, wie ich Zeit dazu finde, male ich entweder Malen-nach-Zahlen Bilder (Schipper) oder ich versuche ein Bild zu zeichnen, was mir vorschwebt.
Das kann sehr gut Streß abbauen. Es gibt ja auch Malbücher für Erwachsene.

... manchmal auch Tischtennis spielen. Wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt, warum nicht?

... Zumba. Das macht richtig viel Spaß. In einer Stunde verbrennt man 600 - 700 Kalorien. Ich mache das 3 Mal pro Woche und merke eigentlich nur, daß mir irgendwann die Klamotten zu groß werden. :P Mal ne Frage so ganz am Rande: Kann es sein, daß sich die Badewanne verbreitert hat? - Ich komme da wieder raus, ohne das halbe Bad zu überschwemmen!

... außerdem sammle ich vieles.
Z. B. Haarschmuck, da ich langhaarig bin und immer etwas brauche, was ich mir in meine Haare stecken kann. Und wenns manchmal auch nur ein Bleistift oder Schraubenzieher oder sonst was ist ... ich habe eigentlich immer irgendwas im Haar.

- Keksausstechförmchen, weil ich gerne selbstgebackene Kekse esse. Am liebsten mag ich Butterplätzchen. Die sind am einfachsten und sind ganz schnell fertig. Und lecker!

- Lamy Füller (Serie Safari und Serie AL Star), weil heutzutage die Schreibkultur irgendwie verkommt, habe ich das Gefühl.
Auf meiner Arbeit bin ich die einzige, die noch sauber und ordentlich mit Füller und Tinte schreibt.
Ich mag auch gerne bunte Tinte. Damit kann ich auch Ink Art und sowas machen - zeichnen mit Tinte.

Bei so vielen Hobbys kann ich mir aussuchen, was ich machen möchte. Ob ich lieber das Eine oder doch lieber das Andere mache, ist ganz mir selbst überlassen.
Langeweile kommt dabei nicht so schnell auf. Es gibt eigentlich immer irgendwas, womit ich mich beschäftige.
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)

Benutzeravatar
Gattina
Beiträge: 651
Registriert: So 25. Dez 2011, 09:33

Re: Hobbys

Beitragvon Gattina » Sa 17. Okt 2015, 20:05

@Rapunzelchen

Ist bei mir auch so, aber ich versuche das mittlerweile zu beschränken...ich fange zuviel an und bringe nichts zu Ende. XD

Kontinuirlich dabei ist das Zeichnen und die Malerei und seit 2 Jahren Airbrush.

Ansonsten gab es Inlineskaten, Karate, Japanischen Schwertkampf, Wikingerreenactment, Bauchtanz, Fotografie, Final Fantasy zocken, Zelda zocken, tanzen gehn, lesen, nähen.

Ich hab auch schon wieder drei neue Dinge angefangen:
-Urban Sketching (noch nicht sehr weit gekommen, aber ich hab extra ein Skizzenbuch und einen Aquarellkasten)
-Chinesische Kalligraphie (sieht noch krakkelig aus, gar nicht so leicht...aber das wird...)
Walken (zum joggen bin ich noch zu schwer XD)

Ab und an backe ich gern Brot und Kuchen und probier exotische Rezepte zu kochen.

Und nähen hab ich jetzt 10 Jahre nicht gemacht und fang ich wieder an...den Einheitsbrei kann sich ja keiner mit angucken, ich nähe einfach meinen Stil...so der Plan.

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Hobbys

Beitragvon Seelenfieber » Fr 10. Feb 2017, 14:25

Hobbys habe ich viele zum Beispiel schwimme ich sehr gern . Dann zeichne ich viel schreibe Gedichte , Kurzgeschichten . Ich gehe gerne rauß und halte Ausschau nach leer stehende Gebäude ( suche immer schöne Kulissen für Fotos ) und ich liebe die Natur vorallem wenn es Neblig ist .
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.

Benutzeravatar
Rapunzelchen
Beiträge: 150
Registriert: Do 20. Aug 2015, 18:00

Re: Hobbys

Beitragvon Rapunzelchen » Do 2. Mär 2017, 18:59

Ich lese gerne und schreibe an einer eigenen Geschichte.
Außerdem finde ich Selbernähen als eines der schönsten Hobbys, die man überhaupt haben kann. Manchmal entwerfe ich Schnittmusterteile selber und kombiniere diese mit bereits vorhandenen Schnittmustern. Daraus entstehen teilweise spezielle Eigenkreationen.

Meinen Sport kann man auch zu Hobby zählen: Ich laufe gerne Rollschuh, mache Zumba Fitneß und klassisches Ballett.
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)

Benutzeravatar
Distanzobjekt
Administrator
Beiträge: 1123
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 23:24

Re: Hobbys

Beitragvon Distanzobjekt » Sa 11. Mär 2017, 23:05

Fotografieren, KFZ Schrauben, Geschichten schreiben und vertonen, Musikproduktion.
1. Kunst und Schaffenskraft lässt sich genauso leicht kritisieren, wie es für den Kritiker schwer ist besseres zu leisten.
2. Nur wer Toleranz Grenzen setzt, weiß Freiheit zu schätzen.
3. Nur wer Achtung sät wird Achtung ernten.
4. Den Kopf zum denken benutzen ist keine Straftat.

Distanzobjekt


Zurück zu „SmallTalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast