Was verbindet ihr mit Blutengel?

Benutzeravatar
Rapunzelchen
Beiträge: 150
Registriert: Do 20. Aug 2015, 18:00

Re: Was verbindet ihr mit Blutengel?

Beitragvon Rapunzelchen » Mi 2. Sep 2015, 16:03

ganz ehrlich? - In gewisser Weise verbinde ich damit meine Gesundheit.
Da ich es mit der Schilddrüse habe, war ich schonmal auf 100 mcg L-Thyroxin. Normalerweise schreitet ja die Schilddrüsenentzündung mehr oder weniger schnell voran. Aber ich habe gute Mittel und Wege gefunden, diesen Vorgang zu verlangsamen.
Ich nehme keine Nahrungsergänzungsmittel zu mir, stattdessen mag ich lieber Brennesselsamen.
Außerdem habe ich es gelernt, mich gezielt zu entspannen und in stressigen Situationen gelassener zu reagieren, wo ich sonst in die Luft gehen würde.

Seit einiger Zeit höre ich immer wieder gerne BE Lieder.
Mein TSH Wert lag seitdem bei 0,27. Ich war bei 100 mcg.
Tablettendosis mußte danach auf 88 mcg reduziert werden.
Ein weiterer Bluttest ergab TSH Wert 0,35.
Jetzt muß ich weiterhin die 88 mcg nehmen und am 21. September wird nochmal geschaut.
Sinkt der TSH Wert noch weiter ab, muß die Dosis zum 2. Mal reduziert werden.
Normalerweise wird bei Schilddrüsenentzündung die Tablettendosis gerne gesteigert.

Übrigens nehme ich gerade an Gewicht ab. Mit den Schilddrüsenhormonen habe ich es ein kleines bischen leichter.
Das Lied "Deine Welt" hat mich zum Abnehmen animiert. In ebenso gewisser Weise wurde mir damit sogar auf lange Sicht mein Leben gerettet.
Ich möchte dazu noch anmerken, daß ich mich irgendwie nicht mehr wohl gefühlt habe. Ich sah aus wie im 6. Monat Schwanger, alle engeren T-Shirts zogen sich hinten hoch, manche T-Shirts sogar auch vorne, sodaß es einfach nicht mehr schön war.
Darüber hinaus wurde ich sogar schon von Kolleginnen auf der Arbeit gefragt, ob ich ein Baby kriege.
Wie soll ich ein Baby kriegen, wenn ich noch nicht einmal Schwanger bin? - Eine Schwangerschaft ist auch ganz anders proportioniert und nicht wie bei mir mit einem deutlichen "Trennstrich" zwischen den Speckrollen.
Drückt mir alle Eure Daumen, damit ich mutig und tapfer durchhalte und mein Normalgewicht wieder erreiche.

Und auch in diesem Sommer hatte ich keine Hitzebedingten Migräneanfälle mehr gehabt. Dabei habe ich jeden Tag 2 gehäufte EL Brennesselsamen gefuttert.
Auch das Augenflimmern hat merklich nachgelassen.
Jetzt geht es mir so richtig gut - mit BE Musik!

Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob BE Musik auch heilende Wirkung hat, aber bei mir scheint das wohl so zu sein.
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Was verbindet ihr mit Blutengel?

Beitragvon Schneeflocke » Mi 2. Sep 2015, 17:16

Off Topic
Kommt drauf an. Nicht umsonst gibt es den Spruch: "Der Glaube kann Berge versetzen." Und tatsächlich ist es so, dass sich bei festem und starken Glauben, ob nun in die eine oder die andere Richtung irgendwann eine Veränderung, deiner Selbst, oder der Umwelt einstellt.
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Benutzeravatar
Rapunzelchen
Beiträge: 150
Registriert: Do 20. Aug 2015, 18:00

Re: Was verbindet ihr mit Blutengel?

Beitragvon Rapunzelchen » Do 3. Sep 2015, 16:17

Du meinst, das ist also ein Placeboeffekt?
Wenn das einer ist, dann ist das ein verdammt guter!
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)

Benutzeravatar
Schneeflocke
Beiträge: 1969
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 22:40

Re: Was verbindet ihr mit Blutengel?

Beitragvon Schneeflocke » Do 3. Sep 2015, 18:34

Off Topic
Oh sorry, du kennst den Offtopic Button ja noch gar nicht. Das ist im Editor die gelbe Sprechblase. Der ist wichtig, falls du dich abseits des Themas über etwas kurz austauschen willst.

Nein, nicht unbedingt Placebo. Eher self fulfilling prophecy. Die selbsterfüllende Prophezeihung. Wenn du dir etwas einredest, oder du stark an etwas glaubst passiert es auch. Das hängt mit der Thematik des Determinismus zusammen, eines meiner Lieblingsthemen.
Determinismus
Kannst ja mal reinschnüffeln, wenn man das System erst einmal verstanden hat ist es nicht mehr sehr schwer.
Jede Geschichte verdient es gehört zu werden.
Angeal Hewley Final Fantasy VII Crisis Core

Luminor
Beiträge: 4
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 20:07
Wohnort: Rostock

Re: Was verbindet ihr mit Blutengel?

Beitragvon Luminor » Di 16. Feb 2016, 14:56

Ich bin durch die Trennung von meiner liebe zu Blutengel gekommen. Ich wollte keinen Kontakt mehr zu ihr. Sie schickte mir eine Mail mit dem Song "ohne dich ". Als ich das hörte ist es um mich geschehen. Ich habe die Nacht durch gemacht und mir ein Song nach dem anderen angesehen und dann noch das "tränenherz Konzert. Wow das ist der Hammer! Das ist jetzt 2 Jahre her und ich brauche meine tägliche Blutengel Dosis und ich starte gut in den Tag. :)

Benutzeravatar
Seelenfieber
Beiträge: 2348
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 20:31

Re: Was verbindet ihr mit Blutengel?

Beitragvon Seelenfieber » Sa 20. Feb 2016, 16:38

LEBEN
Heiliger Erzengel , verteidige uns im Kampf, gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so wir bitten demütig: Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherziehen, mit göttlicher Kraft, in die Hölle hinab.


Zurück zu „Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast